Batterie Rantum-Mitte:

 

Batterie Chef: -

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

Am 30.8.1939 wurde die Batterie gefechtsbereit gemeldet.

Mit Fernspruch vom 4.9.1939 wurde festgesetzt das die Batterie

2 M.G. C/30 wegen der Lage zum neu entstehenden Fliegerhorst Rantum erhält.

Bis 25.9.1939 wurden die Unterkunftsbauten weiter ergänzt.

Bis 30.9.1939 wurde der Vollausbau weitergeführt. Die 3. Bettung wurde betoniert und bei der 4. das Eisengeflecht fertiggestellt. Zusätzliche Unterkunftsbaracken für die Besatzung wurden aufgestellt. Für die behelfsmäßigen Bettungen und den Leitstand wurden Brüstungen hergestellt. Zusätzlich wurden Nischen aus Ziegelmauerwerk hergestellt.

 

Ausrüstung der Batterie im Februar 1940:

  • Bauzustand: Im Bau - fertig 5/1940
  • Bereitschaftsgrad: Feuerbereit
  • Geschütze: 1x8,8cm C/13 2x8,8cm C/30
  • Kommandogerät: -
  • Zünderstellmaschinen: -
  • Leichte Flak: 2 Geschütze

 

Am 7.11.1940 wurde die 8,8cm Batterie in endgültiger Stellung angeschossen und gefechtsklar gemeldet.

 

Späterer Aufbau der Batterie:

  • Schwere Geschütze:          4 x 10,5cm SKC/32
  • Leichte Geschütze:            2 x 2cm Flak
  • Kommandogerät:              -
  • Funkmessgerät:                -
  • Entfernungsmesser:           -
  • Bettung:                            4 Stück
  • Munitionsbunker:               1 Stück FL-246
  • Maschinenzentrale:            1 Stück
  • Leitstand :                         2 Stück
  • Verwundetensammelstelle: 1 Stück R-661
  • Schartenstand:                  2 Stück R-681
  • Tobruk:                              1 Stück 58c  

Bettung I:

Das Bild unten zeigt die gesprengte Bettung I der Batterie.

Maschinenzentrale:

Auf den folgenden Bildern ist die Decke der Maschinenzentrale zu erkennen.

Munitionsauffüllraum:

Stand für leichte Flak I:

Einer der beiden leichten Flakstände, mittlerweile fast komplett übererdet.

Stand für leichte Flak II:

Der 2. leichte Flakstand lag bis vor ein paar Jahren noch in Trümmern in den Dünen.

Schartenstand R-681:

Das Bild unten zeigt einen gesprengten Schartenstand in der Batterie.

Update 03.01.2020

 

Flak Eggstedt

 

Update 31.12.2019

 

LS Sylt

 

Update 30.12.2019

 

UGruKo Westerland

Flak Rantum

 

Update 27.12.2019

 

Flak Morsum

 

Update 24.12.2019

 

R-632 mit Schartenturm

 

Update 21.12.2019

 

Hauptgefechtsstand

 

Update 15.12.2019

 

Mammut Hörnum

UGruKo Westerland