Das Wasserwerk besteht aus drei Gebäuden. Dem Pumpenhaus I mit Maschinenraum. Dieses trägt die Nummer 29. Dem unterirdischen Pumpenhaus II mit Enteisungsanlage. Sowie eine obererdische Enteisungsanlage. Das Wasser wird aus drei Tiefröhrenbrunnen gefördert.

Das Bild unten zeigt die obererdische Enteisungsanlage.

Update 03.01.2020

 

Flak Eggstedt

 

Update 31.12.2019

 

LS Sylt

 

Update 30.12.2019

 

UGruKo Westerland

Flak Rantum

 

Update 27.12.2019

 

Flak Morsum

 

Update 24.12.2019

 

R-632 mit Schartenturm

 

Update 21.12.2019

 

Hauptgefechtsstand

 

Update 15.12.2019

 

Mammut Hörnum

UGruKo Westerland