Auf dem Tanklagergelände gab es 11 Feuerlöschgerätehäuser. Die Wände hatten eine Stärke von 30 cm Stampfbeton und eine Deckenstärke von ca. 15 cm Eisenbeton. Drei dieser Feuerlöschgerätehäuser befanden sich im Sonderstofflager.

Das Bild unten zeigt ein Feuerlöschgerätehaus im Öllager.

Die Bilder unten zeigen das Feuerlöschgerätehaus Nr. 3 im Benzinbahnhof.

Die Bilder unten zeigen das Feuerlöschgerätehaus Nr. 8 im Benzinlager.

Update 26.01.2020

 

Flak Hasseldieksdamm

Flak Ehagen/Heidberg

 

Update 03.01.2020

 

Flak Eggstedt

 

Update 31.12.2019

 

LS Sylt

 

Update 30.12.2019

 

UGruKo Westerland

Flak Rantum

 

Update 27.12.2019

 

Flak Morsum

 

Update 24.12.2019

 

R-632 mit Schartenturm

 

Update 21.12.2019

 

Hauptgefechtsstand

 

Update 15.12.2019

 

Mammut Hörnum

UGruKo Westerland