Auf dem Tanklagergelände konnten bis jetzt drei Splitterschutzzellen nachgewiesen werden. Alle drei waren vom Typ Westermann. Die Bilder unten zeigen die noch komplett erhaltene Zelle.

Das Bild unten zeigt den Rest einer Zelle ohne Mittelteil und Kopf.

Das Bild unten zeigt zwei Splitterschutzköpfe, diese wurden hier als Blumenkübel genutzt.

Update 03.01.2020

 

Flak Eggstedt

 

Update 31.12.2019

 

LS Sylt

 

Update 30.12.2019

 

UGruKo Westerland

Flak Rantum

 

Update 27.12.2019

 

Flak Morsum

 

Update 24.12.2019

 

R-632 mit Schartenturm

 

Update 21.12.2019

 

Hauptgefechtsstand

 

Update 15.12.2019

 

Mammut Hörnum

UGruKo Westerland