Auf dem Tanklagergelände konnten bis jetzt drei Splitterschutzzellen nachgewiesen werden. Alle drei waren vom Typ Westermann. Die Bilder unten zeigen die noch komplett erhaltene Zelle.

Das Bild unten zeigt den Rest einer Zelle ohne Mittelteil und Kopf.

Das Bild unten zeigt zwei Splitterschutzköpfe, diese wurden hier als Blumenkübel genutzt.

Update 16.06.2019

 

Torpedodepot Schilksee

 

Update 10.06.2019

 

Flak Hamburg

 

Update 09.06.2019

 

Flak Appen

Flak Heist

Flak Holm

 

Update 25.04.2019

 

Fliegerhorst Rantum

 

Update 22.04.2019

 

Flak Rantum Nord

 

Update 14.04.2019

 

Flak Rantum Mitte

 

Update 13.04.2019

 

Westerl. Pionierlager

Holsatia Bunker

 

Update 10.02.2019

 

TVA in Arbeit

 

Update 03.02.2019

 

Festung Sylt

Flak Regiment 14