Batterie Rantum-Mitte:

 

Batterie Chef: -

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

Ausrüstung der Batterie im Juli 1939:

  • Bauzustand: Im Bau
  • Bereitschaftsgrad: Feuerbereit
  • Geschütze: 3x8,8cm SKC/32 in MPL C/30
  • Kommandogerät: Emü - AM 17 - 3R
  • Zünderstellmaschinen: -
  • Ausbauzustand: 1 Leitstand - Beton (behelfsmäßig)
  •                          3 Geschützbettungen - Beton (behelfsmäßig)

 

Am 30.8.1939 wurde die Batterie gefechtsbereit gemeldet.

Mit Fernspruch vom 4.9.1939 wurde festgesetzt das die Batterie

2 M.G. C/30 wegen der Lage zum neu entstehenden Fliegerhorst Rantum erhält.

Bis 25.9.1939 wurden die Unterkunftsbauten weiter ergänzt.

Bis 30.9.1939 wurde der Vollausbau weitergeführt. Die 3. Bettung wurde betoniert und bei der 4. das Eisengeflecht fertiggestellt. Zusätzliche Unterkunftsbaracken für die Besatzung wurden aufgestellt. Für die behelfsmäßigen Bettungen und den Leitstand wurden Brüstungen hergestellt. Zusätzlich wurden Nischen aus Ziegelmauerwerk hergestellt.

 

Ausrüstung der Batterie im Februar 1940:

  • Bauzustand: Im Bau - fertig 5/1940
  • Bereitschaftsgrad: Feuerbereit
  • Geschütze: 1x8,8cm C/13 2x8,8cm C/30
  • Kommandogerät: -
  • Zünderstellmaschinen: -
  • Leichte Flak: 2 Geschütze

 

Am 7.11.1940 wurde die 8,8cm Batterie in endgültiger Stellung angeschossen und gefechtsklar gemeldet.

 

Späterer Aufbau der Batterie:

  • Schwere Geschütze:          4x 10,5cm SKC/32
  • Leichte Geschütze:            2x 2cm Flak
  • Kommandogerät:              1x
  • Funkmessgerät:                1x Fu.M.O. 39 TD
  • Entfernungsmesser:           1x 6 m R Em
  • Bettung:                            4x
  • Munitionsbunker:               1x FL-246
  • Maschinenzentrale:            1x
  • Leitstand:                          2x
  • Verwundetensammelstelle: 1x R-661
  • Schartenstand:                  2x R-681
  • Ringstände:                        1x Typ 58c  

 

Schäden und Verluste:

 

Bei dem Luftangriff vom 24.2.1944 fiel das 4. Geschütz wegen Bruch der Rücklaufbremse aus. 1 Soldate wurde dabei schwer verletzt. Er erlag später seinen Verletzungen.

 

Bettungen:

 

Das Bild unten zeigt die gesprengte Bettung I der Batterie.

Maschinenzentrale:

 

Die folgenden Fotos zeigen die Decke der Maschinenzentrale.

Munitionsauffüllraum:

 

Die Fotos unten zeigen den Munitionsauffüllraum.

Stand für leichte Flak I:

 

Einer der beiden leichten Flakstände ist mittlerweile fast komplett übererdet.

Stand für leichte Flak II:

 

Die Fotos unten zeigen Trümmer des Flakstandes.

Schartenstand R-681:

 

Das Bild unten zeigt einen gesprengten Schartenstand in der Batterie.

Unterkunftsbaracken:

 

Das Foto unten zeigt eine Baracke der Batterie Rantum-Mitte.

Update 17.10.2021

 

BB LS Ostermoorerstr.

 

Update 03.10.2021

 

7./251 Russee

BB Schleuse Friesento.

2./254 Kuden

 

Update 02.10.2021

 

KI SW Schönwohld

KI SW Kopperpahl

KI SW Strohbrück

KI SW Stampe

KI SW Schönbeck

KI SW Langwedel

KI SW Sprenger Teich

KI SW Grevenkrug

Schartenstand Groß Olversum

Schartenstand Kamphörn

LF Tönning See

RD SW Rickert

KI SW Blumenthal

KI LF Eisengießerei

KI SW Annenhof

KI SW Blockshagen

6./224 Grünental

KI Eichenbergskamp

KI Howaldt II

KI Howaldt I

Stellung Windbergen

 

Update 26.09.2021

 

HH Röhre Alte Wöhr

 

Update 11.09.2021

 

HH Mun Lager Haake

HH Röhre Bissingstraße

 

Update 04.09.2021

 

HH Röhre Wandsbeker Chaussee

HH RB Markmannstr.

 

Update 15.08.2021

 

HH HB Bramfelder

HH HB Hinrichsenstraße

HH HB Fruchtallee

HH Röhre Elise Lensing

HH Röhre Weidestraße

HH Röhre Wohldorfer Straße

HH RB Dohlenweg

 

Update 07.08.2021

 

HH Billhorner Deich

 

Update 01.08.2021

 

HH RB Georg Wilhelm Straße

 

Update 31.07.2021

 

HH RB Schwarzenbergstr. 

HH Salzgitterbunker

 

Update 10.07.2021

 

HH OP Bunker Altona

HH Phönix Werke

HH Röhre Diagonalstr.

 

Update 04.07.2021

 

HH HB Eimbsbütteler Str.

HH HB Eidelstedter Weg

HH HB An der Apostelkirche

HH HB Carlebachstraße

HH HB Eggerstedtstraße

HH HB Missundestraße

 

Update 06.06.2021

 

Westerl. Bismarckstraße 

DG Schleimünde 

HH Röhre Aue-Schule

 

Update 23.05.2021

 

HH Postbunker

LS Immenstedt

 

Update 16.05.2021

 

Munlager Wittsmoor

 

Update 15.05.2021

 

LSB Ölhof Mönkeberg

 

Update 10.05.2021

 

LS Land u. See NMS

 

Update 06.05.2021

 

Flak Rosendahlfeld

 

Update 02.05.2021

 

NMS Reichsbahn Bunker 

NMS kl. Pumpenbunker

 

Update 24.04.2021

 

LS Aukrug

 

Update 23.04.2021

 

LS Eckernförde

 

Update 19.04.2021

 

Kiel DWK vor Geb. 71

 

Update 16.04.2021

 

DG Husum Kloster

Husum Unterstand

 

Update 15.04.2021

 

Flak Olderupfeld

LS Selent

 

Update 14.04.2021

 

Röhrenbauwerk Rickling

 

Update 13.04.2021

 

1./241 Lilienthal

HH RB Ostfrieslandstr.

HH RB Köhlfleet

 

Update 04.04.2021

 

Stellung Neufelderkoog

HH Röhre Stellinger Straße 

HH Röhre Focksweg

 

Update 03.04.2021

 

Stellung Ludendorf

Schartenstand St. Peter

HH Rundbunker Brack

HH HB Heußweg

 

Update 02.04.2021

 

Sylt Batt. Ostellenbogen

Fla-GruKo Zweidorf

 

Update 19.03.2021

 

BB LSB Fährstraße

 

Update 14.03.2021

 

U-Bootbunker "Konrad"

 

Update 13.03.2021

 

Stollen Werftpark

 

Update 03.03.2021

 

4./254 Blangenmoor

 

Update 02.03.2021

 

2./124 M.K.B. Ording

3./124 M.K.B. St. Peter

Fu.M.G.-Stellung "Pelikan"

 

Update 26.02.2021

 

Sylt Batt. Westellenbogen

BB R58c An der Braake

 

Update 30.01.2021

 

Flak-Regelbauten Kiel