• Stockwerke: 6
  • Obergeschosse: 5
  • Untergeschosse: 1
  • Nutzfläche: 380,6 m²
  • Fassungsvermögen: 620 Personen
  • Gesprengt: 19.06.1945
  • Deckenstärke: 1,40 Meter
  • Wandstärke: 1,10 Meter
  • Bezeichnung: Lu 4
  • Ausführende Firma: Wagner & Csastek Berlin sowie Fa.Luz Bau
  • Architekt: -

Das folgenden beiden Fotos zeigen den Bunker im September 1944.

Die folgenden 3 Fotos zeigen den Bunker vor, während und nach der Sprengung.

Die beiden folgenden Fotos zeigen den Bunker kurz nach der Fertigstellung.

Grundriß vom Kellergeschoß.

Grundriß vom 4. Obergeschoß.

Update 03.01.2020

 

Flak Eggstedt

 

Update 31.12.2019

 

LS Sylt

 

Update 30.12.2019

 

UGruKo Westerland

Flak Rantum

 

Update 27.12.2019

 

Flak Morsum

 

Update 24.12.2019

 

R-632 mit Schartenturm

 

Update 21.12.2019

 

Hauptgefechtsstand

 

Update 15.12.2019

 

Mammut Hörnum

UGruKo Westerland