• Stockwerke: 6
  • Obergeschosse: 5
  • Untergeschosse: 1
  • Nutzfläche: 510,6 m²
  • Fassungsvermögen: 777 Personen
  • Gesprengt: 21.05.1945
  • Deckenstärke: -
  • Wandstärke: -
  • Bezeichnung: Lu 10
  • Ausführende Firma: Max Giese

In der Bildmitte ist der Bunker Wahlestrasse zu sehen. In der unteren Hälfte des Bildes, die zerstörte Fischräucherei Heinrich Wiese.