• Nutzfläche: -
  • Fassungsvermögen: 1450 Personen
  • Gesprengt: 24.07.1945
  • Stollenbreite: 1,40 Meter
  • Gesamtlänge: 523 Meter
  • Fertig: 523 Meter.  Stand: 15.02.1944
  • Im Ausbau und Planung befanden sich weitere 1000 Meter mit einer Breite von 2,04 Metern.
  • Bezeichnung:
  • Ausführende Firma: Max Giese
  • Eingangsbauwerke: vorhanden. 
  • Lüftung: keine Informationen
  • Bombentreffer: Der Eingang 5 wird am 09.04.1945 durch einen Volltreffer komplett zerstört. Es sind drei Tote zu beklagen. Zum Wiederaufbau werden durch die Baufirma 6000 Ziegelsteine angefordert.

Update 04.12.2019

 

Flak Einfeld

 

Update 12.11.2019

 

Ölhof Flemhude

 

Update 04.11.2019

 

TL Eikeloh

 

Update 28.10.2019

 

Bunker für Schleusenanlage

 

Update 16.06.2019

 

Torpedodepot Schilksee

 

Update 10.06.2019

 

Flak Hamburg

 

Update 09.06.2019

 

Flak Appen

Flak Heist

Flak Holm

 

Update 25.04.2019

 

Fliegerhorst Rantum

 

Update 22.04.2019

 

Flak Rantum Nord

 

Update 14.04.2019

 

Flak Rantum Mitte