• Stockwerke:  3
  • Obergeschoss:  3
  • Untergeschosse: -
  • Nutzfläche: -
  • Fassungsvermögen:  750 Personen
  • Gesprengt: -
  • Deckenstärke: 2,50 m  um 1,00 m verstärkt Gesamt: 3,50 m
  • Wandstärke:  2,50 m
  • Bezeichnung:  T-750
  • Ausführende Firma: -

 

Im Blücherbunker Nord befand sich 1 von 2 Funkstellen des kommandierenden Admirals der U-Boote. Die 2 Funkstelle befand sich im Scharnhorstbunker.

Folgende Geräte waren Installiert.

1 Stück S-13785

1 Stück T 200-FK-39

2 Stück Lo 6-K-39

2 Stück E-52

1 Stück Lo 1-UK-39

Die Bilder unten zeigen den Bau des Bunkers.

Hier gilt unser besonderer Dank den Mitarbeitern des Kieler Stadtarchivs unter Leitung von Herrn Rosenplänter.

 

Bild unten: Letzte Trümmer des Marinebunkers Blücher - Nord werden beseitigt.