• Stockwerke: 5
  • Obergeschosse: 4
  • Untergeschosse: 1
  • Nutzfläche: -
  • Fassungsvermögen: -
  • Gesprengt:  Entfestigt
  • Deckenstärke: 3,50 Meter
  • Wandstärke: 2,50 Meter
  • Bezeichnung: Lu 42
  • Ausführende Firma: Max Giese
  • Architekt: -

Betrieb aufgenommen September 1939

Chefärzte: Flottenarzt Dr. Eberhard Ahrens    09.1939 - 05.1940

                Flottenarzt Dr. Nöldecke               07.1940 - 05.1941

                Admiralsarzt Dr. Eberhard Ahrens 05.1941 - 08.1942

                MSt.Arzt Dr. Heidenreich i.V.        08.1942 - 10.1942

                Flottenarzt Dr Nöldecke               10.1942 - 01.1944

                Flottenarzt Dr. Kubitzki                01.1944 - Ende

Das Bild unten zeigt die Vorderfront vom Lazarett.

Das Bild unten zeigt: Der Bunkerbau hat noch nicht begonnen. Auf dem Baugelände stehen noch Baracken.

Das Bild unten zeigt die Ausschachtungsarbeiten für den Bunker.

Die beiden Bilder unten zeigen Beton- und Schalungsarbeiten im Erdgeschoß.

Update 23.01.2018

 

TL Hitzacker

 

Update 20.01.2018

 

Flensb. Johanniskirchhof

 

Update 11.01.2018

 

TL Derben 

Großtanklager

 

Update 17.12.2017

 

Germania I

 

Update 16.12.2017

 

Ölhof Mönkeberg

Kiel Hummelbunker

Kiel Deutsche Werke

Kiel Blücherbunker Nord

Ubootbunker Konrad

Kiel Muhliusbunker

Flak Flemhude

 

Update 12.12.2017

 

Flak Marinestation

 

Update 26.11.2017

 

Flak Ellerbek

Flak Kolbewerft

Flak Landwehr

 

Update 09.10.2017

 

HB Christianspries

 

Update 07.10.2017

 

Stollen Bergkoppel

DG Klausdorf Lindenhof

DG Klausdorf Preetzer Ch.