Zum Schutz der Schleusentore in Kiel wurden sechs Schleusenbunker gebaut. Die Bunkerbauten wurden durch die Baufirma Ohle und Lovisa erstellt.