Luftverteidigungskommando Kronshagen:

 

Im Jahr 1943 wurde in Kronshagen auf dem Heischberg mit dem Bau eines Bunkers für das neue Luftverteidigungskommando begonnen. Die Bauarbeiten wurden durch die Baufirma F.W. Förster durchgeführt.

 

Im März 1944 war die Fundamentplatte des Bunkers zu 2/3 betoniert.

Im April 1944 wurde die Fundamentplatte fertig betoniert. Die Schalung und das Eisengeflecht des Untergeschosses befindet sich in Ausführung.

Im Mai 1944 wurden die Arbeiten weiter ausgeführt.

Im Juni 1944 wurde das Untergeschoss und Teile der Zwischendecke zum Obergeschoss des Bunkers betoniert.

Im August 1944 wurde der Bau des Obergeschosses fortgesetzt.

Im September 1944 wurde erneut Baustop angeordnet. Etwa 90% der Arbeiter wurden durch die Organisation Todt zu Aufräumarbeiten am Kriegsmarinearsenal beordert. Eine Entscheidung zur Weiterführung der Bauarbeiten steht zu diesem Zeitpunkt noch aus.

Am 2.10.1944 wurde mit der Erdkabelverlegung zum Gefechtsstand begonnen.

Für die Fortsetzung der Bauarbeiten wurden eine neue Baukenn-Nummer erteilt und zum 30.10.1944 Arbeitskräfte durch die Organisation Todt bereitgestellt. Zuätzlich stellt die MFla.271 40 Soldaten

zur Weiterführung der Bauarbeiten zur Verfügung.

Im November 1944 nahm die OT-Bauleitung Kiel die Arbeiten wieder auf. Der Arbeitsfortschritt wird durch Zementmangel beeinträchtigt. Die Schalung und Rundstahlarmierung des Obergeschosses wurden abgeschlossen, die Betonierung zur Hälfte ausgeführt.

 

Im Januar 1945 wurden die Betonschalungen am LVK-Stand verstärkt.

 

Der Bunker ist nach dem Krieg gesprengt und mit Sand vollständig übererdet worden.

Das Bild unten zeigt den gesprengten Befehlsbunker vor der Übererdung.

Das untere Foto zeigt einen Überblick über das Gelände 1965. Der Großteil der Baracken ist mittlerweile abgerissen und der Bunker übererdet.

Die Baracken wurden nach dem Krieg als Notunterkünfte verwendet.

Die folgenden Bilder zeigen die Baracken im August 1964.

Im September 1965 waren die neuen Wohnungen am Heischberg bezugsfertig. Damit began die Räumung der Baracken, wie auf dem unteren Bild zu sehen.

Update 13.09.2020

 

HH Berner Wald

HH Moorburger Bogen

HH Humboldtstraße 91 

HH Holstenstraße 20a 

 

Update 06.09.2020

 

LS Fähre-Hochdonn

Fliegerhorst Flensburg

DG Laboe-Ehrenmal

Flakturm Wilhelmsburg

U-Bootbunker Fink II

Flakturm Heiligengeistfeld

HH Veddeler Elbdeich

 

Update 05.09.2020

 

HH Sternschanze

HH Billhorner Brückenstr.

HH Peutestraße

Flak Bendorf

Flak Mienenbüttel

Flak Ellernbrook

HH Sievekingsdamm

 

Update 03.09.2020

 

HH Stresowstraße

 

Update 01.09.2020

 

HH Gertigstraße

 

Update 30.08.2020

 

HH Schomburg Straße

 

Update 29.08.2020

 

Flandernbunker

4./221 Holtenau

HH Johannesbollwerk

LsU. Gleisdreieck

 

Update 28.08.2020

 

HH Süderstraße

HH Markmann 195

 

Update 27.08.2020

 

HH Habichtstraße

HH Markmannstraße 

 

Update 23.08.2020

 

2./294 Krummendeich

HH Otzenstraße

HH Holstenstraße

HH Palmersstraße

HH Mistralstraße

 

Update 15.08.2020

 

6./224 Grünental

 

Update 11.08.2020

 

HH Kreuzbrook

HH zur guten Hoffnung

HH Schinkelstraße

HH Hafenrandstraße 

HH Tarpenbekstraße

 

Update 10.08.2020

 

HH Dobbelersweg

HH Eiffestraße

HH Hammer Deich 63

HH Hammer Deich 155

HH Kuhnsweg

HH Ellerholzdamm

 

Update 09.08.2020

 

Brunsbüttel Kanalstraße

4./254 Blangenmoor

6./254 LF Hochdonn

HH Poelchaukamp

 

Update 02.08.2020

 

HH Reiherdamm

 

Update 01.08.2020

 

HL Stollen Hafenstraße

HH Barmbekerstraße 

HH Rehmstraße

HH Bramfelderstraße 

 

Update 04.07.2020

 

Morsum Pz. Mauer

Urwaldbunker 

Westerl. Pz. Mauer

 

Update 28.06.2020

 

Westerland

Ringstand Nord/West

 

Update 06.06.2020

 

Ringstand Typ 69 

LF Hörner Außendeich

SW 78 Hörner Außendeich

SW 81 Kurzenende

Batterie St. Peter

HL Brandwache 

Marineschule T 750

 

Update 05.06.2020

 

LF Kurzenende

Brunsbüttel Pz.Mauer

Schartenst. Ehstensiel

 

Update 02.06.2020

 

SW 82 Deckenhausen

LF Baljer Außendeich

SW Flüggendorf

UGruKo Balje

 

Update 30.05.2020

 

SW 79 Baljer Außendeich

SW 80 Krummendeich

 

Update 05.05.2020

 

SW Kählen

Scheinanlage Stein

SW Muxall

SW Schönwohld

 

Update 01.05.2020

 

Luftverteidig. Flensburg

Marine Nebelabt. II

 

Update 30.04.2020

 

MFla281 UGruKo-Werften

 

Update 27.04.2020

 

UGruKo Wilhelmsburg

SW 51 Süderhastedt

LF Süderhastedt

Stellung Kampen

Ölhof Wik

Kiel Schleusenbunker

 

Update 26.04.2020

 

LF Hochdonn

SW 33 Hochdonn

Flak Muxall

 

Update 22.04.2020

 

1. MFla Abschuss Nr. 5

1. MFla Abschuss Nr. 10

1. MFla Abschuss Nr. 4

 

Update 20.04.2020

 

S.-Flakbatterie "Ariadne"

LF Klausdorf-Klingenberg

 

Update 18.04.2020

 

FuMO Holm

Flak Ellernbrook

 

Update 16.04.2020

 

Stellung Büttel

 

Update 15.04.2020

 

Stellung Westerbüttel