Batterie Hemmelmark:

 

Batterie Chef: Oblt. MA Howaldt, Oblt. MA Warnecke

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

Am 6.11.1939 begann man in der Batterie mit dem einschießen der 3 aufgestellten Geschütze.

 

Ausrüstung der Batterie im Februar 1940:

  • Bauzustand: Ausgebaut
  • Bereitschaftsgrad: Feuerbereit
  • Geschütze: 3x10,5cm C/32
  • Kommandogerät: Dreiwag schwer
  • Zünderstellmaschinen: 3 Stück
  • Leichte Flak: 1 Geschütz

 

Geräte der Batterie bei Kriegsende:

  • Geschütze: 4x10,5cm SK C/32 (zerstört)
  • Kommandogerät: Kleinkog
  • E-Messgerät: 6 m R Em
  • Funkmessgerät: Leitstand 41 mit Fu.M.O.
  • Leichte Geschütze: 2x2cm Oerlikon/Flak30 1x3,7cm (zerstört)
  • Munition: 2402 Schuß 10,5cm Spgr.
  •                160 Schuß Panzerspgr.
  •                160 Schuß Lg.

Bild unten zeigt:

Bootsmann MA Becker, Geräteführer des E-Meßgerätes  und Gefr. MA Walter Höse im Wachanzug auf dem Antreteplatz in der Stellung nach der Verleihung des Eisernen Kreuzes 2. Klasse am 13. April 1942

Bild unten zeigt den Lkw der Batterie. Mit dem Lkw wurden Versorgungsfahrten und Munitionstransporte durchgeführt.

Bild unten: Fahrzeuge hatten "hohen Besuch" zur 3./211 gebracht

Die beiden Bilder unten zeigen das aufsetzen der Panzerkuppeln auf die Geschütze.

Bild unten zeigt den Schlafraum im Bunker.

Munitions-Auffüllraum:

Das obere Foto zeigt den Munitionsbunker während des Krieges. Die folgenden Bilder zeigen das Batteriegelände im Zeitraum 1997-2012.

Flakleitstand II:

Das Bild unten zeigt ein Flakleitgerät 41G wie es in der Batterie Hemmelmark eingesetzt wurde. Bildaufnahme stammt von einer Batterie in Holland.

Hochstand für leichte Flak:

Bild unten zeigt eines der leichten Flakgeschütze der Batterie. Die Trümmer des leichten Flakstandes sind noch Heute am Strand zu finden.

Betontrümmer oberhalb der Steilküste.

Die Bilder unten zeigen gesprengte Überreste des leichten Flakstandes am Strand.

Bild unten zeigt einen Sockel für leichte Flak.

Update 08.04.2020

 

LF 20 M.K.A.

Batterie Soesmenhusen

 

Update 06.04.2020

 

LF Batterie BB-Schleuse

Flak K.W.-Koog

Flak Neufelderkoog

UGruKo Friedrichshof

LF Batterie Hochdonn

 

Update 05.04.2020

 

Flak Wacken

LF Batterie Grünental

SW 93 Nienbüttel

Flak Altenkoog

SW 6 Elbdeich

LF 17 Elbdeich

SW 81 Kurzenende

Flak Oste

Flak Krummendeich

 

Update 04.04.2020

 

R58c Kanalstraße

R58c Fritz-Staiger-Str.

 

Update 03.04.2020

 

Luftverteidig. Flensburg

Flak Rantum Nord

Flak Kampen

 

Update 02.04.2020

 

SW Tröndelsee

 

Update 01.04.2020

 

LF Tröndelsee Süd

 

Update 31.03.2020

 

Fliegerhorst Wittensee

 

Update 28.03.2020

 

Flak Egenbüttel

LF Altona

 

Update 26.03.2020

 

Marinetankl. Farge

Wifo Farge

 

Update 25.03.2020

 

Flak Grünental

Flak Blangenmoor

 

Update 24.03.2020

 

Tanklager Schafstedt

Flak Neuendorf

 

Update 23.03.2020

 

Flak Bendorf

Fliegerhorst Holtenau

 

Update 22.03.2020

 

Fla-Einsatzleit. Hochdonn

LF 27 Hochdonn Bahnda.

SW Salzau

SW Barsbek

7./241 Havighorst

 

Update 15.03.2020

 

Muna Jägersberg

Muna Korügen

5./261 Schönhorst

1./241 Lilienthal

3./241 Meimersdorf

 

Update 14.03.2020

 

SW Kühren

5./251 Voorde

 

Update 09.03.2020

 

LF Ölberg Süd

SW Klingeberg

 

Update 08.03.2020

 

SW Schwartbuck

SW Löptin

SW Lutterbek

SW Warnau

8./241 Warnau

FuMo Holm

 

Update 07.03.2020

 

Ölhof Wik

Flak Wacken

Flak Hohenhörn

Tanklager Ostermoor

Tanklager Nordholz

Stollen Hof Hammer

2./261 Passade

4./261 Heikendorf

9./241 Rönne

 

Update 04.03.2020

 

Flak Blasberg

 

Update 03.03.2020

 

Flak Eggstedt

 

Update 02.03.2020

 

Flak Ramhusen

Flak K.W.-Koog

LF 29 Hochdonn Bahnda.