Batterie Osterby:

 

Batterie Chef: Oblt. Dr. Grabowsky

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

Ausrüstung der Batterie im Februar 1940:

  • Bauzustand: Geplant
  • Bereitschaftsgrad: -
  • Geschütze: -
  • Kommandogerät: -
  • Zünderstellmaschinen: -
  • Leichte Flak: -

 

Im Dezember 1943 wurde in der Batterie ein Fu.M.O. 39 TD gegen ein Fu.M.O. 39 TD/V ausgewechselt.

 

Im Juni 1944 wurde weiter am Bau der 12,8cm Stellung gearbeitet.

Im August 1944 war die 12,8cm Batterie zu 45% fertiggestellt.

Im November 1944 waren 3 Geschützumbauten fertig. Die Bettungen waren zum betonieren vorbereitet und mit dem Bau des Leitstands wurde begonnen.

 

Geräte der Batterie bei Kriegsende:

  • Geschütze: 4x10,5cm SK C/32(zerstört)
  •                   1x12,8cm Zwilling ohne Rohre (im Aufbau)
  • Kommandogerät: Dreiwag
  • E-Messgerät: 6 m R Em
  • Funkmessgerät: Würzburg D
  • Leichte Geschütze: 1x2cm Flak 30 2x2cm Oerlikon (zerstört)
  • Munition: 3031 Schuß 10,5cm (50 Schuß ohne Zünder)  
  •                6000 Schuß 2cm

Dieses gemalte Bild zeigt die Batterie Osterby beim nächtlichen Schießen. Es zeigt zwei der nachgerüsteten 12.8cm Geschütze und den Leitstand. Im Hintergrund das Windebyer-Noor und Scheinwerferkegel.

Ein 10,5cm Geschütz unter Panzerkuppel der Batterie Osterby.

Leitstand I mit E-Messer unter Panzerkuppel.

Marinesoldaten und Flakhelfer vor einer Baracke.

Maschinenzentrale:

Der Eingang zum Maschinenbunker.

Die Decke der Maschinenzentrale mit Notausstieg und Lüftung.

Weitere Be- und Entlüftungsschächte.

Der Notausstieg, abgedeckt mit einer Klappe aus Stahl.

Die folgenden 2 Fotos zeigen das Innere der Maschinenzentrale.

Türen in der Maschinenzentrale.

Flakleitstand I und Bettungen für schwere Flak:

12,8cm Bettung I:

12,8cm Bettung II:

10,5cm Bettung I:

10,5cm Bettung II:

10,5cm Bettung III:

10,5cm Bettung IV:

Update 06.04.2020

 

LF Batterie BB-Schleuse

Flak K.W.-Koog

Flak Neufelderkoog

UGruKo Friedrichshof

LF Batterie Hochdonn

 

Update 05.04.2020

 

Flak Wacken

LF Batterie Grünental

SW 93 Nienbüttel

Flak Altenkoog

SW 6 Elbdeich

LF 17 Elbdeich

SW 81 Kurzenende

Flak Oste

Flak Krummendeich

 

Update 04.04.2020

 

R58c Kanalstraße

R58c Fritz-Staiger-Str.

 

Update 03.04.2020

 

Luftverteidig. Flensburg

Flak Rantum Nord

Flak Kampen

 

Update 02.04.2020

 

SW Tröndelsee

 

Update 01.04.2020

 

LF Tröndelsee Süd

 

Update 31.03.2020

 

Fliegerhorst Wittensee

 

Update 28.03.2020

 

Flak Egenbüttel

LF Altona

 

Update 26.03.2020

 

Marinetankl. Farge

Wifo Farge

 

Update 25.03.2020

 

Flak Grünental

Flak Blangenmoor

 

Update 24.03.2020

 

Tanklager Schafstedt

Flak Neuendorf

 

Update 23.03.2020

 

Flak Bendorf

Fliegerhorst Holtenau

 

Update 22.03.2020

 

Fla-Einsatzleit. Hochdonn

LF 27 Hochdonn Bahnda.

SW Salzau

SW Barsbek

7./241 Havighorst

 

Update 15.03.2020

 

Muna Jägersberg

Muna Korügen

5./261 Schönhorst

1./241 Lilienthal

3./241 Meimersdorf

 

Update 14.03.2020

 

SW Kühren

5./251 Voorde

 

Update 09.03.2020

 

LF Ölberg Süd

SW Klingeberg

 

Update 08.03.2020

 

SW Schwartbuck

SW Löptin

SW Lutterbek

SW Warnau

8./241 Warnau

FuMo Holm

 

Update 07.03.2020

 

Ölhof Wik

Flak Wacken

Flak Hohenhörn

Tanklager Ostermoor

Tanklager Nordholz

Stollen Hof Hammer

2./261 Passade

4./261 Heikendorf

9./241 Rönne

 

Update 04.03.2020

 

Flak Blasberg

 

Update 03.03.2020

 

Flak Eggstedt

 

Update 02.03.2020

 

Flak Ramhusen

Flak K.W.-Koog

LF 29 Hochdonn Bahnda.