Batterie Meimersdorf:

 

Batterie Chef: Oblt. MA Schramm, Oblt. MA Dölitzsch

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

Am 7.11.1939 wurde in der Batterie ein M.G. C/30 aufgestellt.

 

Ausrüstung der Batterie im Februar 1940:

  • Bauzustand: Ausgebaut
  • Bereitschaftsgrad: Feuerbereit
  • Geschütze: 3x10,5cm C/32
  • Kommandogerät: -
  • Zünderstellmaschinen: -
  • Leichte Flak: 1 Geschütz

 

Geräte der Batterie bei Kriegsende:

  • Geschütze: 4x10,5cm SK C/32 (zerstört)
  • Kommandogerät: Kleinkog
  • E-Messgerät: 6 m R Em
  • Funkmessgerät: Würzburg D
  • Leichte Geschütze: -
  • Munition: -

Die Bilder unten zeigen die Baracken der Flakbatterie.

Die folgenden Bilder zeigen die Batterie im Zeitraum 1939-1941.

Die Bilder wurden mit freundlicher Unterstützung durch Franz Svandrlik zur Verfügung gestellt.

Bild oben, in der Bildmitte stehend, der Geschützführer 3. Geschütz

Franz Svandrlik.

Bild oben und unten zeigt das 3. Geschütz mit Panzerkuppel und Franz Svandrlik als Geschützführer.

Die folgenden Fotos zeigen die Geschütze ohne Panzerkuppel unter Tarnnetz.

Detailaufnahmen eines Geschützes.

Die folgenden Bilder zeigen das Batteriegelände im Zeitraum 2008-2012.

Der Gedenkstein der Batterie Meimersdorf. Dieser Stein wurde bei Kriegsende um 180° gedreht. Einige Meimersdorfer wollten nicht das der Stein bei der Sprengung der Anlage beseitigt wird. Er wurde erst viele Jahre nach dem Krieg wieder umgedreht.

Munitions-Auffüllraum:

Das linke Eingangsbauwerk des Munitionsbunkers.

Das Bild oben, zeigt das rechte Eingangsbauwerk.

Das untere Bild zeigt die eingefallene Decke.

Das Innere des Munitionsbunkers.

Maschinenzentrale:

Der Notausstieg aus dem Maschinenbunker.

Ein Blick ins Innere.

Weitere Reste der Innenräume.

Flakleitstand II:

Einer der gesprengten Bereitschaftsräume.

Abgesprengte Reste des Aufbaus für das Entfernungsmessgerät.

Flakleitstand I und Bettungen für schwere Flak:

Die gesprengten Bereitschaftsräume der ersten Bettung.

Die gesprengten Bereitschaftsräume der zweiten Bettung.

Hochstand für leichte Flak:

Dieses Stück gehört zum Flakaufbau auf dem Hochstand. Es liegt heute auf dem Kopf. Auf dem oberen Bild erkennt man die "Zick-Zack"-Bauweise. Auf dem unteren Bild ist eine der Munitionsnischen zu sehen.

Stand für leichte Flak:

Erhaltene Bunkerreste eines Standes für leichte Flak.

Diese Brandwache befand sich im ehemaligen Barackenlager der Batterie Meimersdorf als kleiner Schutzraum.

Update 15.04.2022

 

BB Schleusenbunker

Funkmess Star

 

Update 05.04.2022

 

Funkmess Ferkel

 

Update 03.04.2022

 

Flugplatz Große Breite

 

Update 30.03.2022

 

KI DG Schulensee Schule

KI DG Wittschap

KI DG Hagemann

KI DG Molfsee Schule

KI LsU Amtsvorsteher

 

Update 26.03.2022

 

LS Westerland

 

Update 22.03.2022

 

Flak Grünental

 

Update 19.03.2022

 

Flak Lohe-Föhrden

Flak Hohn

 

Update 13.03.2022

 

LS Itzehoe Liethberg

BB SW 127 Schuldamm

Gefechtsst. FP Schleswig

 

Update 06.03.2022

 

BB R58c Bellmer Fleth

 

Update 05.03.2022

 

Batterie Behnke

 

Update 21.02.2022

 

SW 33 Hochdonn

Flak Klixbüll

Flugplatz Föhr

 

Update 20.02.2022

 

HH Helgoländer Allee

Gefechtsst. FP Föhr

 

Update 18.02.2022

 

Gefechtsst. FP Westerla.

Gefechtsst. FP Leck

Gefechtsst. FP Husum

Gefechtsst. FP Flensburg

Gefechtsst. FP Eggebek

Gefechtsst. FP Lübeck

 

Update 17.02.2022

 

Fu.M.G. Rieseby/Basdorf

Flugplatz Högel

 

Update 14.02.2022

 

Kiel DG Hof Hammer 

Flak Joldelund

 

Update 13.02.2022

 

Flak Tholendorf

Flak Ramstedt

Flak Nedderwatt

Flak Peissen

Flak Julianenebene

 

Update 11.02.2022

 

Flak Klintum

Flak Kating

 

Update 10.02.2022

 

WHV SW Astederfeld

WHV LSB 1500 "Trotz"

 

Update 08.02.2022

 

LSB Schäferberg

 

Update 07.02.2022

 

5./241 Pohnsdorf

Fu.M.G.-Stellung "Pelikan"

 

Update 06.02.2022

 

Luftschutz Wilhelmshaven

Luftvertei. Wilhelmshaven

 

Update 02.02.2022

 

KI LF Eichhof

KI SW Eichhof

 

Update 23.01.2022

 

HH T-750 Rethedamm

 

Update 09.12.2021

 

TB Kiel Haselbusch

 

Update 21.11.2021

 

Schartenstand Groß Olversum

 

Update 20.11.2021

 

BB R58c An der Braake

 

Update 17.10.2021

 

BB LS Ostermoorerstr.

 

Update 03.10.2021

 

7./251 Russee

BB Schleuse Friesento.

2./254 Kuden

 

Update 02.10.2021

 

KI SW Schönwohld

KI SW Kopperpahl

KI SW Strohbrück

KI SW Stampe

KI SW Schönbeck

KI SW Langwedel

KI SW Sprenger Teich

KI SW Grevenkrug

Schartenstand Kamphörn

LF Tönning See

RD SW Rickert

KI SW Blumenthal

KI LF Eisengießerei

KI SW Annenhof

KI SW Blockshagen

6./224 Grünental

KI Eichenbergskamp

KI Howaldt II

KI Howaldt I

Stellung Windbergen