Batterie Voorde:

 

Batterie Chef: Oblt. MA Seemann

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

Ausrüstung der Batterie im Februar 1940:

  • Bauzustand: Im Bau - fertig 6/1940
  • Bereitschaftsgrad: Feuerbereit
  • Geschütze: 3x10,5cm C/32
  • Kommandogerät: -
  • Zünderstellmaschinen: -
  • Leichte Flak: 1 Geschütz

 

Geräte der Batterie bei Kriegsende:

  • Geschütze: 4x10,5cm SK C/32 (zerstört)
  • Kommandogerät: Dreiwag
  • E-Messgerät: 6 m R Em
  • Funkmessgerät: Würzburg D (zerstört)
  • Leichte Geschütze: 1x2cm Flak 30 (zerstört) 3x2cm Oerlikon
  • Munition: 214 Schuß 10,5cm (gelähmt)

Soldaten der Batterie Voorde sind angetreten.

Die Gruppenaufnahme enstand auf der Rückseite einer Bettung.

Das Foto zeigt das Barackenlager.

Das untere Foto zeigt den Leitstand I der Batterie.

Das folgende Foto zeigt 1 Geschütz unter Panzerkuppel. Im Vordergrund sind hölzerne Laufgräben zu sehen.

Die Bilder unten zeigen die Baracken der Flakbatterie nach dem Krieg.

Munitions-Auffüllraum:

Der völlig gesprengte und teilweise zugeschüttete Munitionsbunker.

Auf den Bildern oben und unten sind die beiden gesprengten Eingangsbauwerke zu sehen.

Die linke Innenwand.

Unten zu sehen, die rechte Innenwand mit gesprengter Bunkerdecke.

Letzte Reste der Lüftungsanlage.

Flakleitstand II:

Auf den unteren Bildern, der gesprengte Reserveleitstand.

Letzte sichtbare Reste des Untergeschosses.

Auf dem unteren Bild zu sehen, der Eingang in den oberen Teil des Leitstandes II.

Rechts der Eingang in den oberen Teil, links der Treppenniedergang in das untere Stockwerk.

2 Nischen, eine für Ersatzteile, eine für Fernsprecheinrichtung.

Maschinenzentrale mit Stand für leichte Flak:

Die Bilder oben und unten zeigen einen abgesprengten Teil des Aufbaus für leichte Flak.

Der Flakstand auf dem Dach der Maschinenzentrale.

Blick vom Flakstand auf den Notausstieg.

Der Notausstieg aus dem Maschinenbunker.

Gut zu erkennen, die verstärkte Decke der Maschinenzentrale im Bereich der auf dem Dach befindlichen Bettung für leichte Flak.

Der untere noch erhaltene Bereich des Maschinenbunkers.

Flakleitstand I und Bettungen für schwere Flak:

Die gesprengte Anlage mit ihren 4 Geschützen und dem Leitstand ist fast komplett übererdet.

Ein Eingang in eine der Bettungen für 10.5cm Geschütze.

Trümmer im Bereich der 4 Bettungen und des ersten Leitstandes.

Stand für leichte Flak:

Ein gesprengter Stand für 2cm Flak.

Brunnenstube:

Update 26.02.2021

 

Sylt Batt. Westellenbogen

BB R58c An der Braake

 

Update 22.02.2021

 

BB LS 14 Beamtenviertel

BB LS Ostermoorerstr.

 

Update 20.02.2021

 

BB LS 38 Beamtenviertel

BB LS 37 Beamtenviertel

BB Stand 29 Hochdonn

Mun.Lager Fiefbergen

 

Update 18.02.2021

 

Sylt "Auster" FuMO Freya

 

Update 16.02.2021

 

Schartenst. Westerdeich

LS Wenningstedt

 

Update 15.02.2021

 

Sylt L.Fla Wenningstedt

Sylt SW Nielsglaat

Sylt SW Westerheide

Sylt "Wache II" Westerl.

Sylt "Auster" Kurmark

Batterie Skargerrak

Stellung Ludendorf

 

Update 12.02.2021

 

HH Präsident Krahn Straße

HH Brandwache

HH Peutehafen

HH Dampfschiffsweg

 

Update 02.02.2021

 

KI Kuchelstrasse

 

Update 01.02.2021

 

HH Alsterdorfer Straße

HH Lattenkamp 

 

Update 31.01.2021

 

HH Behringstraße

HH Löwenstraße

HH Lippmannstraße

HH Allende Platz

 

Update 30.01.2021

 

Flak-Regelbauten Kiel

 

Update 29.01.2021

 

Stollen Ballastberg

 

Update 28.01.2021

 

HH Maretstraße

HH Kanalplatz

HH Wetternstraße

 

Update 27.01.2021

 

HH HB Lassalalleestr.

Brandwache Hanssenstr.

 

Update 26.01.2021

 

Stellung Blangenmoor

 

Update 25.01.2021

 

HH Wohlersweg

HH Traunweg

HH Zehntland

 

Update 24.01.2021

 

SW Kiel Rethwisch

Feuerschutzabteilung

 

Update 23.01.2021

 

Stellung Moorweg

 

Update 16.01.2021

 

Ölhof Mönkeberg

 

Update 15.01.2021

 

Stellung Bütteler Kanal

 

Update 07.01.2021

 

Stellung Westerbüttel II

 

Update 27.12.2020

 

HB Blumenstraße

Flakstand Bendorf

Flakstand Hörner Deich

Flakstand Hochdonn

Flakstand Süderhastedt

 

Update 24.12.2020

 

Flensburg Brauereiweg

 

Update 22.12.2020

 

SW 51 Süderhastedt

 

Update 21.12.2020

 

Stollen Stadtwerke Kiel

 

Update 20.12.2020

 

TB Howaldt III

HH HB Weidenstieg

HH HB Arlardusstraße

HH HB Sievekingsallee

HH HB Eimsbüttelerstr.

HH RB Legienstraße

 

Update 19.12.2020

 

Brandwache Germaniaring

 

Update 17.12.2020

 

TB Waisenhofstr/Rathaus

Lsu Hindenburgufer

LS Christianspries

 

Update 13.12.2020

 

TB DWK Tor X

TB Hauptbahnhof

TB Düppelstraße

TB Gablenzstraße

Kiel Warnzentrale 2

 

Update 12.12.2020

 

TB Hebbelstraße

TB Augustenburgerplatz

FL Batteriestraße

FL Kielseng I und II

 

Update 09.12.2020

 

TB Wilhelminenstraße

TB Holsatia-Mühle

TB Schlosskeller

 

Update 08.12.2020

 

TB Hohenleuchte

TB Haselbusch

LS Brunsbüttel

Fähre Hochdonn

 

Update 06.12.2020

 

TB Chirurgische-Klinik

 

Update 28.11.2020

 

HH RB Grasweg 

HH DG In den Hörsten

HH Zombeck ZOB

 

Update 23.11.2020

 

TB Lessingplatz

 

Update 20.11.2020

 

SW 28 Windbergen

LS Beamtenviertel VIII

 

Update 16.11.2020

 

SW 101 Mole IV

 

Update 15.11.2020

 

8./261 Röbsdorf

 

Update 10.11.2020

 

HH Schwesternbunker

 

Update  09.11.2020

 

HH OP Bunker Eppend.

HH OP Bunker Eppend.

HH Elbe II

 

Update 08.11.2020

 

HH Rettungsbunker

 

Update 07.11.2020

 

Stollen Reventlouallee

12./224 Fischerhütte

LS Beamtenviertel VII