Batterie Hohenschulen:

 

Batterie Chef: Oblt. MA Koepp

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

Am 28.12.1939 wurde die Batterie Hohenschulen mit 2 Geschützen besetzt und schiessklar gemeldet.

 

Ausrüstung der Batterie im Februar 1940:

  • Bauzustand: Behelfsmäßig
  • Bereitschaftsgrad: Feuerbereit
  • Geschütze: 4x10,5cm C/32
  • Kommandogerät: -
  • Zünderstellmaschinen: -
  • Leichte Flak: -

 

Am 23.1.1940 waren in der Batterie 3 Geschütze gefechtsklar.

 

Am 4.8.1942 wurden 3x 10,5cm S.K. C/32 in 8,8cm M.P.L. C/30 von der Batterie Hohenschulen in die Batterie Altenhof umgestellt.

 

Geräte der Batterie bei Kriegsende:

  • Geschütze: 4x10,5cm SK C/32 (zerstört)
  • Kommandogerät: Dreiwag
  • E-Messgerät: 6 m R Em
  • Funkmessgerät: Würzburg D (zerstört)
  • Leichte Geschütze: 2x2cm Oerlikon (zerstört)
  • Munition: 1150 Schuß 10,5cm (gelähmt)

 

Schäden und Verluste:

 

Am 17.7.1941 kam es in der Batterie zu einem Rohrkrepierer. Es gab keinen Mannschaftsschaden.

 

Bei einem Luftangriff am 1.11.1941 wurden durch eine Sprengbombe 2 Mann schwer und 1 Mann leicht verletzt.

Die folgenden Bilder zeigen das Batteriegelände im Zeitraum 2009-2012.

Flakleitstand I und Bettungen für schwere Flak:

Leitstand I mit Rechenraum:

Der obere Eingang in Leitstand I.

Der kreisförmige Aufbau für das Entfernungsmessgerät.

In dieser Fernsprechnische erkennt man die beim Bau in den Beton eingelassenen Holzlatten.

Das folgende Bild zeigt das Treppenhaus in den unteren Teil.

Unterkunftsraum zwischen Leitstand I und dem westlichen Eingang.

Der gesprengte Rechenraum.

Bettung I mit Bereitschaftsraum:

Der Eingang in die schwere Geschützbettung.

Der Durchgang zu den Unterkunftsräumen der Geschützbesatzung.

Die völlig gesprengten Unterkunftsräume.

Hinter den Unterkunftsräumen, die sanitären Anlagen.

Bettung II mit Bereitschaftsraum:

Eingang in die 2. Geschützbettung.

Unterkunftsraum der 2. Bettung.

Eingangsbauwerk Ost.

Bettung III mit Bereitschaftsraum:

Der gesprengte Eingang.

Gesprengte Unterkunftsräume und Eingang West.

Eingangsbauwerk West.

Bild oben, Unterkunftsraum Leitstand I von Eingang West gesehen.

Bild oben und unten, sanitäre Anlagen zwischen Bettung III und IV.

Bettung IV mit Bereitschaftsraum:

Unterkunftsraum von Bettung IV.

Maschinenzentrale:

Der Eingang in den gesprengten Maschinenbunker.

Die Decke des Bunkers.

Der Notausstieg aus der Maschinenzentrale.

Die Reste der Innenräume.

Stand für leichte Flak:

Der Eingang in die Bettung für leichte Flak.

Die Eingänge vom Inneren der Bettung aus gesehen; links der Niedergang in den unteren Bereich, rechts der Aufgang zur Geschützstellung.

Der Sockel für leichte Flak ist kaum noch erkennbar.

Stand für leichte Flak:

Außenwände und gesprengte Betontrümmer.

Ein kleiner Einblick ins Innere des Flakstands.

Update 22.09.2022

 

HH Röhre Borsteler Chaussee

 

Update 11.09.2022

 

HH Billhorner Deich

 

Update 18.08.2022

 

HH Altenwerder Damm

 

Update 14.08.2022

 

RD TB alte Eiderschleuse

Schartenst. Ehstensiel

 

Update 13.08.2022

 

Whv HB Kantstraße

Whv HB Hamburger

RD DG Blenkinsopst.

RD DG Röhlingsweg

 

Update 12.08.2022

 

5./281 Wik

 

Update 07.08.2022

 

Heerestanklager

TL Ebrach

Mun Lager Einfeld

 

Update 29.05.2022

 

TL Rüthen

 

Update 15.04.2022

 

BB Schleusenbunker

Funkmess Star

 

Update 05.04.2022

 

Funkmess Ferkel

 

Update 03.04.2022

 

Flugplatz Große Breite

 

Update 30.03.2022

 

KI DG Schulensee Schule

KI DG Wittschap

KI DG Hagemann

KI DG Molfsee Schule

KI LsU Amtsvorsteher

 

Update 26.03.2022

 

LS Westerland

 

Update 22.03.2022

 

Flak Grünental

 

Update 19.03.2022

 

Flak Lohe-Föhrden

Flak Hohn

 

Update 13.03.2022

 

LS Itzehoe Liethberg

BB SW 127 Schuldamm

Gefechtsst. FP Schleswig

 

Update 06.03.2022

 

BB R58c Bellmer Fleth

 

Update 05.03.2022

 

Batterie Behnke

 

Update 21.02.2022

 

SW 33 Hochdonn

Flak Klixbüll

Flugplatz Föhr

 

Update 20.02.2022

 

HH Helgoländer Allee

Gefechtsst. FP Föhr

 

Update 18.02.2022

 

Gefechtsst. FP Westerla.

Gefechtsst. FP Leck

Gefechtsst. FP Husum

Gefechtsst. FP Flensburg

Gefechtsst. FP Eggebek

Gefechtsst. FP Lübeck

 

Update 17.02.2022

 

Fu.M.G. Rieseby/Basdorf

Flugplatz Högel

 

Update 14.02.2022

 

Kiel DG Hof Hammer 

Flak Joldelund

 

Update 13.02.2022

 

Flak Tholendorf

Flak Ramstedt

Flak Nedderwatt

Flak Peissen

Flak Julianenebene

 

Update 11.02.2022

 

Flak Klintum

Flak Kating

 

Update 10.02.2022

 

WHV SW Astederfeld

WHV LSB 1500 "Trotz"

 

Update 08.02.2022

 

LSB Schäferberg

 

Update 07.02.2022

 

5./241 Pohnsdorf

Fu.M.G.-Stellung "Pelikan"

 

Update 06.02.2022

 

Luftschutz Wilhelmshaven

Luftvertei. Wilhelmshaven

 

Update 02.02.2022

 

KI LF Eichhof

KI SW Eichhof

 

Update 23.01.2022

 

HH T-750 Rethedamm

 

Update 09.12.2021

 

TB Kiel Haselbusch

 

Update 21.11.2021

 

Schartenstand Groß Olversum