Batterie Wik:

 

Batterie Chef: Oblt. MA Busse, Oblt. MA Klein

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

  • Schwere Geschütze: 4 x 10,5cm SKC/32 
  • Leichte Geschütze: -
  • Kommandogerät: -
  • Entfernungsmesser: 6 m R Em

 

Schäden und Verluste:

 

Bei dem Luftangriff am 4.8.1944 enstand im Barackenlager leichter Schaden. 1 Unteroffizier wurde durch Brandbomben mittelschwer verletzt.

 

Bei einem weiteren Angriff am 17.8.1944 enstanden in der Batterie schwere Schäden. Durch Bombentreffer beim Leistand 2 wurden die Gefechtsunterstände zerstört, das Zielgerät für Kleinkog beschädigt, der Befehlsübermittlerbunker zerstört, der Meckeraum beschädigt und es entstand leichter Sachschaden im Kleinkograum und an den Baracken. 2 Soldaten wurden leicht verwundet. Der Neuaufbau der Leistandbettung für das Kommandogerät 40M wurde unmittelbar in die Wege geleitet. Bis zur Fertigstellung war die Batterie mit einem E-Messgerät ausgestattet worden und behelfsmässig gefechtsklar.

 

Bei einem Luftangriff am 27.8.1944 entstanden in mehreren Baracken leichte Brandschäden, eine Baracke ist völlig abgebrannt. 1 Unteroffizier wurde schwer verwundet.

 

Bei einem Luftangriff am 16.9.1944 entstanden in der Batterie leichte Barackenschäden. Ausserdem wurde das Fu.M.O. durch Splitter leicht beschädigt.

 

Da die Batterie aufgrund der Zerstörungen nurnoch behelfsmäßig zum Sperrfeuerschießen klar war wurde sie am 15.10.1944 aufgelöst. Die Geschütze wurden auf bereits bestehende Batterien, als 5. Geschütz, verteilt. Der Bau der 5. Bettungen in den ausgewählten Batterien wurde umgehend eingeleitet.

Das Foto unten zeigt den Blick über das Barackenlager der Batterie am Elendsredder.

Die beiden folgenden Aufnahmen zeigen Soldaten im Barackenlager.

Update 22.09.2022

 

HH Röhre Borsteler Chaussee

 

Update 11.09.2022

 

HH Billhorner Deich

 

Update 18.08.2022

 

HH Altenwerder Damm

 

Update 14.08.2022

 

RD TB alte Eiderschleuse

Schartenst. Ehstensiel

 

Update 13.08.2022

 

Whv HB Kantstraße

Whv HB Hamburger

RD DG Blenkinsopst.

RD DG Röhlingsweg

 

Update 12.08.2022

 

5./281 Wik

 

Update 07.08.2022

 

Heerestanklager

TL Ebrach

Mun Lager Einfeld

 

Update 29.05.2022

 

TL Rüthen

 

Update 15.04.2022

 

BB Schleusenbunker

Funkmess Star

 

Update 05.04.2022

 

Funkmess Ferkel

 

Update 03.04.2022

 

Flugplatz Große Breite

 

Update 30.03.2022

 

KI DG Schulensee Schule

KI DG Wittschap

KI DG Hagemann

KI DG Molfsee Schule

KI LsU Amtsvorsteher

 

Update 26.03.2022

 

LS Westerland

 

Update 22.03.2022

 

Flak Grünental

 

Update 19.03.2022

 

Flak Lohe-Föhrden

Flak Hohn

 

Update 13.03.2022

 

LS Itzehoe Liethberg

BB SW 127 Schuldamm

Gefechtsst. FP Schleswig

 

Update 06.03.2022

 

BB R58c Bellmer Fleth

 

Update 05.03.2022

 

Batterie Behnke

 

Update 21.02.2022

 

SW 33 Hochdonn

Flak Klixbüll

Flugplatz Föhr

 

Update 20.02.2022

 

HH Helgoländer Allee

Gefechtsst. FP Föhr

 

Update 18.02.2022

 

Gefechtsst. FP Westerla.

Gefechtsst. FP Leck

Gefechtsst. FP Husum

Gefechtsst. FP Flensburg

Gefechtsst. FP Eggebek

Gefechtsst. FP Lübeck

 

Update 17.02.2022

 

Fu.M.G. Rieseby/Basdorf

Flugplatz Högel

 

Update 14.02.2022

 

Kiel DG Hof Hammer 

Flak Joldelund

 

Update 13.02.2022

 

Flak Tholendorf

Flak Ramstedt

Flak Nedderwatt

Flak Peissen

Flak Julianenebene

 

Update 11.02.2022

 

Flak Klintum

Flak Kating

 

Update 10.02.2022

 

WHV SW Astederfeld

WHV LSB 1500 "Trotz"

 

Update 08.02.2022

 

LSB Schäferberg

 

Update 07.02.2022

 

5./241 Pohnsdorf

Fu.M.G.-Stellung "Pelikan"

 

Update 06.02.2022

 

Luftschutz Wilhelmshaven

Luftvertei. Wilhelmshaven

 

Update 02.02.2022

 

KI LF Eichhof

KI SW Eichhof

 

Update 23.01.2022

 

HH T-750 Rethedamm

 

Update 09.12.2021

 

TB Kiel Haselbusch

 

Update 21.11.2021

 

Schartenstand Groß Olversum