Leichte Flakbatterie Klein Königsförde:

 

Im Raum Flemhude, Groß Nordsee und Klein Königsförde waren mehrere leichte Flakstellungen angelegt worden um den Ölhof Flemhude und das Tanklager Groß Nordsee gegen Tiefflieger zu verteidigen.

 

Folgende Stellungen wurden angelegt:

  • Flemhude Nord
  • Flemhude Süd
  • Flemhude West
  • Flemhude Krug
  • Flemhude Ochsentor
  • Flemhude Seetor
  • Groß Nordsee
  • Kl. Königsförde
  • Landwehr
  • Sperlingslust
  • Stoffsee

 

Am 22.01.1940 wurden zwei 2 cm Flak 30 nach Flemhude umgesetzt.

Am 29.01.1940 wurden die ersten beiden Geschütze gefechtsklar gemeldet.

Am 3.2.1940 wurde der Leichte-Flakzug Flemhude vom UGruKo-Mitte an das UGruKo Schönwohld übergeben.

 

Das folgende Foto zeigt eines der Geschütze in der Umgebung von Flemhude. Es handelt sich um eine 2 cm Flak 29 Oerlikon. Die Aufnahme stammt von Juni 1941.

Update 03.01.2020

 

Flak Eggstedt

 

Update 31.12.2019

 

LS Sylt

 

Update 30.12.2019

 

UGruKo Westerland

Flak Rantum

 

Update 27.12.2019

 

Flak Morsum

 

Update 24.12.2019

 

R-632 mit Schartenturm

 

Update 21.12.2019

 

Hauptgefechtsstand

 

Update 15.12.2019

 

Mammut Hörnum

UGruKo Westerland