Flakstellung Ölberg-Nord:

 

Gefechtsbeteiligung:

  • 12.03.1942 - 23:20 Uhr - -- Schuß - - cm
  • ...

 

Schäden und Verluste:

 

Bei einem Luftangriff am 27.8.1944 entstanden in der Stellung leichte Schäden.

Bei einem weiteren Luftangriff am 16.9.1944 schlug eine Brandbombe in die Bereitschaftsmunition des 3,7cm SK C/30 Geschützes ein. Das Geschütz wurde durch die Splitterwirkung stark beschädigt. Die Unterkunftsbaracke wurde durch Brand total vernichtet. Bei dem Angriff sind 3 Soldaten gefallen, 1 Soldat wurde schwer verletzt.

Update 26.01.2020

 

Flak Hasseldieksdamm

Flak Ehagen/Heidberg

 

Update 03.01.2020

 

Flak Eggstedt

 

Update 31.12.2019

 

LS Sylt

 

Update 30.12.2019

 

UGruKo Westerland

Flak Rantum

 

Update 27.12.2019

 

Flak Morsum

 

Update 24.12.2019

 

R-632 mit Schartenturm

 

Update 21.12.2019

 

Hauptgefechtsstand

 

Update 15.12.2019

 

Mammut Hörnum

UGruKo Westerland