Flakstellung Ölberg-Süd:

 

Gefechtsbeteiligung:

  • 06.11.1940 - 07:40 Uhr - 10 Schuß - 3,7cm SK
  • ...

 

Am 06.11.1940 war die Stellung an dem Abschuß einer Hampden Hereford maßgeblich beteiligt.

 

".... Er verliert ständig an Höhe, fängt durch Beschuß L-Flak Ölberg-Süd an zu brennen und stürzt unter dauerndem Beschuß an der Holtenauer Hochbrücke ab.

Typ: Hampden Hereford. Explosion nach Absturz.

1 Mine noch an Bord. Besatzung verbrannt.

Beteiligt am Abschuß ist S- und L-Flak des Kieler Bereichs. Leichte Flak

Ölberg-Süd hat den Brand verursacht und den Absturz herbei geführt."

Blick über die ehemalige leichte Flakstellung.

Das Foto unten zeigt letzte Betonreste im Knick.