Flakstand auf Gebäude 123

 

Gefechtsbeteiligung:

  • 17.01.1943 - 22:05 Uhr - 16 Schuß - 2cm Flak 38
  • ...

 

Schäden und Verluste:

 

Bei einem Luftangriff am 27.8.1944 wurde das 2cm Geschütz auf dem Turm stark beschädigt.

 

Das folgende Foto zeigt in der Bildmitte Gebäude 123 im September 1944.

Das folgende Foto zeigt das zerstörte Gebäude 48 (Kettengrobieranstalt), im Hintergrund befindet sich Gebäude 123 (Unterstation H).

Auf den unteren 3 Bildern sind die Baupläne des Gebäudes zu sehen.

Update 16.06.2019

 

Torpedodepot Schilksee

 

Update 10.06.2019

 

Flak Hamburg

 

Update 09.06.2019

 

Flak Appen

Flak Heist

Flak Holm

 

Update 25.04.2019

 

Fliegerhorst Rantum

 

Update 22.04.2019

 

Flak Rantum Nord

 

Update 14.04.2019

 

Flak Rantum Mitte

 

Update 13.04.2019

 

Westerl. Pionierlager

Holsatia Bunker

 

Update 10.02.2019

 

TVA in Arbeit

 

Update 03.02.2019

 

Festung Sylt

Flak Regiment 14