Flakstand auf Gebäude 139

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

Am 24.12.1939 wurde eine 2cm Flak 30 auf dem Turm neuaufgestellt.

 

Das folgende Foto zeigt in der Bildmitte Gebäude 139 im September 1944.

Auf dem unteren Bild sieht man in der Bildmitte das teilweise zerstörte Gebäude 134, am linken Rand Gebäude 140, dahinter den Turm von Gebäude 139.