Flakstand Hagenuk:

 

Schäden und Verluste:

 

Bei einem Luftangriff am 27.8.1944 wurde die Waffe vorrübergehend wegen Gebüdebrand vom Stand geräumt. Die Unterkunftsbaracke ist vollständig abgebrannt.

Die folgenden 3 Bilder zeigen die 3,7cm SK C/30 in Einh. L. C/34 mit Bedienung auf dem Stand Hagenuk.

Das Geschützrohr weist bereits 2 Abschussringe auf.

Das Bild unten zeigt die Mannschaft.

Update 25.04.2019

 

Fliegerhorst Rantum

 

Update 22.04.2019

 

Flak Rantum Nord

 

Update 14.04.2019

 

Flak Rantum Mitte

 

Update 13.04.2019

 

Westerl. Pionierlager

Holsatia Bunker

 

Update 10.02.2019

 

TVA in Arbeit

 

Update 03.02.2019

 

Festung Sylt

Flak Regiment 14

 

Update 29.01.2019

 

DG Julienluster Weg

 

Update 25.01.2019

 

Marine Flak Brigade I

 

Update 08.12.2018

 

Flak Archsum