Flakstellung Hasselfelde:

 

Schäden und Verluste:

 

Bei einem Luftangriff am 27.8.1944 ist die Unterkunftsbracke und die Kochstelle abgebrannt.

Bei einem weiteren Luftangriff am 16.9.1944 wurde die Unterkunftsbaracke des Zuges von einer Minenbombe komplett vernichtet.