Flakstand Knorrstraße:

 

Gefechtsbeteiligung:

  • 12.06.1940 - -- : -- Uhr - 98 Schuß - 2cm
  • 05.07.1940 - 02:46 Uhr - 20 Schuß - 2cm
  • 07.07.1940 - 02:52 Uhr - 19 Schuß - 2cm
  • 05.07.1940 - -- : -- Uhr - 20 Schuß - 2cm
  • ...

 

Das folgende Bild zeigt das Haus Knorrstraße 1 mit Flakstand nach dem Treffer durch eine Sprengbombe auf dem Gehweg am 9.8.1941. Im Keller des Gebäudes befand sich ein öffentlicher Luftschutzraum. Bei dem Angriff wurde eine Person verletzt.

Das untere Foto zeigt im Hintergrund der Baustelle "Hohenrade" den Flakstand mit Geschütz unter Plane.

Das folgende Foto zeigt den Unterkunftsraum der Mannschaft. Er wird heute als Zimmer einer Wohnung genutzt.