Flakstände Schlachthof:

 

Zwei leichte Flakgeschütze sollten das Areal des Kieler Schlachthofes gegen Tieffliegerangriffe sichern. Beide Geschütze gehörten zu dem Zug "Germaniawerft", welcher der 2./271 unterstellt war.

 

Das nachfolgende Bild zeigt das Geschütz "Hochhaus", im Hintergrund die Gablenzbrücke.

 

Gefechtsbeteiligung:

  • 05.07.1940 - 01:13 Uhr - 20 Schuß - 3,7cm
  • 05.07.1940 - 02:48 Uhr - 11 Schuß - 3,7cm
  • 29.03.1942 - 01:03 Uhr - 34 Schuß - 3,7cm Flak 14
  • 21.08.1942 - 00:44 Uhr - 02 Schuß - 3,7cm Flak 14
  • ...

Das folgende Bild zeigt das Geschütz "Verwaltung". Hierbei handelt es sich um eine Flak 30. Das Verwaltungsgebäude wurde in den letzten Kriegsmonaten durch Bomben völlig zerstört. Im Hintergrund ist auf dem Kühlhaus gut die Bettung des Geschützes "Hochhaus" zu erkennen.

 

Gefechtsbeteiligung:

  • 05.07.1940 - 02:23 Uhr - 06 Schuß - 2cm
  • 05.07.1940 - 02:41 Uhr - 02 Schuß - 2cm
  • 16.07.1942 - 22:44 Uhr - 05 Schuß - 2cm Flak 30
  • ...

Update 14.09.2018

 

Flak Kampen

 

Update 26.08.2018

 

Fliegerhorst Schleswig

TB Holsatia 

HL Flak Kühlhaus

 

Update 25.08.2018

 

Fl. Flak Volksschule

Fl. Flak Silo Hübsch

 

Update 13.05.2018

 

TL Gotenhafen/Gdingen

 

Update 07.05.2018

 

LF Sophienhöhe

 

Update 06.05.2018

 

TL Eikeloh

 

Update 01.05.2018

 

LF Flensburg Scharnhorstl

LF Flensburg Ostseebad

LF Flensburg Blasberg

LF Flensburg Fliegerh. Süd

LF Flensburg Unterlangb.

 

Update 30.04.2018

 

LF Flensburg Grenzlandk.

LF Flensburg Rude

 

Update 29.04.2018

 

LF Flensburg Adelbylund

 

Update 25.04.2018

 

10./241 Oppendorf