Batterie Altenhof:

 

Batterie Chef: Oblt. MA Jacoby

Die Batterie befand sich zwischen dem Gut Hohenlied und dem Harzhof.

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

Am 4.8.1942 wurden 3x 10,5cm S.K. C/32 in 8,8cm M.P.L. C/30 von der Batterie Hohenschulen in die Batterie Altenhof umgestellt.

Am 10.8.1942 wurde ein 10,5cm S.K. C/32 in 8,8cm M.P.L. C/30 von der Batterie Warleberg in die Batterie Altenhof umgestellt. Zudem wurde ein Kleinkog C/V und ein 6m R Em aufgestellt.

 

Geräte der Batterie bei Kriegsende:

  • Geschütze: 4x10,5cm SK C/32 (zerstört)
  • Kommandogerät: Kdo.Ger.40 M
  • E-Messgerät: 6 m R Em
  • Funkmessgerät: Würzburg D
  • Leichte Geschütze: 3x2cm (zerstört)
  • Munition: -

Das Foto zeigt ein Geschütz und den Leitstand der Batterie Altenhof.

Update 04.11.2019

 

TL Eikeloh

 

Update 28.10.2019

 

Bunker für Schleusenanlage

 

Update 13.10.2019

 

Ölhof Flemhude

 

Update 16.06.2019

 

Torpedodepot Schilksee

 

Update 10.06.2019

 

Flak Hamburg

 

Update 09.06.2019

 

Flak Appen

Flak Heist

Flak Holm

 

Update 25.04.2019

 

Fliegerhorst Rantum

 

Update 22.04.2019

 

Flak Rantum Nord

 

Update 14.04.2019

 

Flak Rantum Mitte

 

Update 13.04.2019

 

Westerl. Pionierlager

Holsatia Bunker

 

Update 10.02.2019

 

TVA in Arbeit

 

Update 03.02.2019

 

Festung Sylt

Flak Regiment 14