• Schwere Geschütze: 4 x 10,5cm SKC/32  unter Panzerkuppel
  • Leichte Geschütze: 4 x 2cm
  • Kommandogerät: Dreiwag
  • Entfernungsmesser: 6 m R Em
  • Batterie Chef: Oblt. MA Seemann

Munitions-Auffüllraum:

Der völlig gesprengte und teilweise zugeschüttete Munitionsbunker.

Auf den Bildern oben und unten sind die beiden gesprengten Eingangsbauwerke zu sehen.

Die linke Innenwand.

Unten zu sehen, die rechte Innenwand mit gesprengter Bunkerdecke.

Letzte Reste der Lüftungsanlage.

Flakleitstand II:

Auf den unteren Bildern, der gesprengte Reserveleitstand.

Letzte sichtbare Reste des Untergeschosses.

Auf dem unteren Bild zu sehen, der Eingang in den oberen Teil des Leitstandes II.

Rechts der Eingang in den oberen Teil, links der Treppenniedergang in das untere Stockwerk.

2 Nischen, eine für Ersatzteile, eine für Fernsprecheinrichtung.

Maschinenzentrale mit Stand für leichte Flak:

Die Bilder oben und unten zeigen einen abgesprengten Teil des Aufbaus für leichte Flak.

Der Flakstand auf dem Dach der Maschinenzentrale.

Blick vom Flakstand auf den Notausstieg.

Der Notausstieg aus dem Maschinenbunker.

Gut zu erkennen, die verstärkte Decke der Maschinenzentrale im Bereich der auf dem Dach befindlichen Bettung für leichte Flak.

Der untere noch erhaltene Bereich des Maschinenbunkers.

Flakleitstand I und Bettungen für schwere Flak:

Die gesprengte Anlage mit ihren 4 Geschützen und dem Leitstand ist fast komplett übererdet.

Ein Eingang in eine der Bettungen für 10.5cm Geschütze.

Trümmer im Bereich der 4 Bettungen und des ersten Leitstandes.

Stand für leichte Flak:

Ein gesprengter Stand für 2cm Flak.

Brunnenstube:

Update 09.10.2017

 

HB Christianspries

 

Update 07.10.2017

 

Stollen Bergkoppel

DG Klausdorf Lindenhof

DG Klausdorf Preetzer Ch.

 

Update 30.09.2017

 

Schlageter Bunker

 

Update 28.09.2017

 

Augusten Bunker

 

Update 24.09.2017

 

Hollmann Bunker

 

Update 18.09.2017

 

Bunker Sandkrug

 

Update 17.09.2017

 

Arcona Bunker

Iltis Bunker 

Hummel Bunker

 

Update 14.09.2017

 

Tonberg Bunker

 

Update 08.07.2017

 

TL Zarrentin

 

Update 18.06.2017

 

Fl Sonnenwendplatz

Besucherzaehler