Batterie Wellsee:

 

Batterie Chef: -

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

  • Schwere Geschütze: 4x 10,5cm 
  • Leichte Geschütze: -
  • Kommandogerät: -
  • Entfernungsmesser: 6 m R Em

 

Am 09.04.1942 wurde die Batterie Wellsee angeschoßen. Nachdem der Funktionsbeschuß durchgeführt war, wurde die Batterie gefechtsklar gemeldet.

 

Die Batterie Wellsee wurde am 26.09.1944 nach Rönne verlegt, da die Leistungsfähigkeit der 10,5cm Geschütze nicht mehr ausreichte.

Blick von der ehemaligen Geschützstellung.

Die folgenden zwei Bilder zeigen Reste einer Bettung.

Das nachfolgende Bild zeigt Reste des Leitstandes.

Update 16.06.2019

 

Torpedodepot Schilksee

 

Update 10.06.2019

 

Flak Hamburg

 

Update 09.06.2019

 

Flak Appen

Flak Heist

Flak Holm

 

Update 25.04.2019

 

Fliegerhorst Rantum

 

Update 22.04.2019

 

Flak Rantum Nord

 

Update 14.04.2019

 

Flak Rantum Mitte

 

Update 13.04.2019

 

Westerl. Pionierlager

Holsatia Bunker

 

Update 10.02.2019

 

TVA in Arbeit

 

Update 03.02.2019

 

Festung Sylt

Flak Regiment 14