Batterie Wellsee:

 

Batterie Chef: -

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

  • Schwere Geschütze: 4x 10,5cm 
  • Leichte Geschütze: -
  • Kommandogerät: -
  • Entfernungsmesser: 6 m R Em

 

Am 09.04.1942 wurde die Batterie Wellsee angeschoßen. Nachdem der Funktionsbeschuß durchgeführt war, wurde die Batterie gefechtsklar gemeldet.

 

Die Batterie Wellsee wurde im März 1944 nach Rönne verlegt, da die Leistungsfähigkeit der 10,5cm Geschütze nicht mehr ausreichte.

Blick von der ehemaligen Geschützstellung.

Die folgenden zwei Bilder zeigen Reste einer Bettung.

Das nachfolgende Bild zeigt Reste des Leitstandes.

Update 03.01.2020

 

Flak Eggstedt

 

Update 31.12.2019

 

LS Sylt

 

Update 30.12.2019

 

UGruKo Westerland

Flak Rantum

 

Update 27.12.2019

 

Flak Morsum

 

Update 24.12.2019

 

R-632 mit Schartenturm

 

Update 21.12.2019

 

Hauptgefechtsstand

 

Update 15.12.2019

 

Mammut Hörnum

UGruKo Westerland