• Schwere Geschütze: 4 x 10,5cm 
  • Leichte Geschütze: 
  • Kommandogerät: 
  • Entfernungsmesser: 6 m R Em
  • Batterie Chef:

Am 09.04.1942 wurde die Batterie Wellsee angeschoßen. Nachdem der Funktionsbeschuß durchgeführt war, wurde die Batterie gefechtsklar gemeldet. Die Batterie Wellsee wurde am 26.09.1944 nach Rönne verlegt, da die Leistungsfähigkeit der 10,5cm Geschütze nicht mehr ausreichte.

Blick von der ehemaligen Geschützstellung.

Die folgenden zwei Bilder zeigen Reste einer Bettung.

Das nachfolgende Bild zeigt Reste des Leitstandes.

Update 08.12.2018

 

Flak Archsum

 

Update 05.12.2018

 

List Buttgraben

 

Update 02.12.2018

 

Flak Morsum

Flak Kampen

Flak Keitum 

TL Hitzacker

 

Update 12.11.2018

 

Festung Sylt

 

Update 08.11.2018

 

Scheinwerfer -Westerheide

Batterie Behnke

 

Update 28.10.2018

 

Flak Rantum Mitte

Flak Wenningstedt

 

Update 14.10.2018

 

Flak Bendorf

 

Update 19.09.2018

 

Festung Sylt

Fliegerhorst Hörnum

 

Update 14.09.2018

 

Flak Kampen

 

Update 26.08.2018

 

Fliegerhorst Schleswig

TB Holsatia 

HL Flak Kühlhaus

 

Update 25.08.2018

 

Fl. Flak Volksschule

Fl. Flak Silo Hübsch

 

Update 13.05.2018

 

TL Gotenhafen/Gdingen