Bei dem Luftangriff am 6.7.1944 wurde der Gefechtsstand der 1. Kompanie auf dem Nordmarksportfeld, "Nebelklause", durch Sprengbomben zerstört. Desweiteren entstanden leichte Schäden an Baracken und Wohnwagen.

Bei dem Luftangriff am 17.8.1944 wurde die Hauptbaracke des Kompaniequartiers total zerstört.