Bei dem Luftangriff am 27.8.1944 wurde die Wohnbaracke und der Geräteschuppen völlig zerstört.