Scheinwerferstellung Charlottenhof:

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

Am 21.8.1942 wurde eine 2cm Flak 28 in Feldlafette, ein Scheinwerfer G150, ein Horchgerät C/37, ein Leitrichtgerät C/39 und ein 1m E-Messgerät von der Stellung Flensburg-Bau nach Charlottenhof umgesetzt. Am selben Tag wurde ein Flakscheinwerfer G60 und ein Horchortungsgerät an M.A.Za. Kiel abgegeben.