In der Stellung Kroog befand sich ein Scheinwerfer des Types G150K.

Das Gelände wurde nach dem Krieg von der Bundeswehr nachgenutzt.

 

Blick vom Standort des Scheinwerfers Richtung Kroog, in der Bildmitte die Stephanus Kirche.

Betonzaun am Stellungsrand.