Scheinwerferstellung Strohbrück:

 

Die Stellung verfügte über einen Scheinwerfer des Types G150K.

 

Ausbau und Ausrüstung:

 

Am 10.8.1942 wurde in der Scheinwerferstellung Strohbrück ein Leitrichtgerät C/39 aufgestellt. Für das neue Gerät wurde ein  Leitrichtgerät C/37 an das M.A.Za. abgegeben.

Am 20.8.1942 wurde in der Stellung eine 2cm Flak 30 in Laf. 30/37 aufgestellt. Dafür wurde ein 15mm Fla M.G. in Sockelafette an M.A.Za. Kiel abgegeben.

 

Gefechtsbeteiligung:

  • 16.07.1942 - 22:47 Uhr - 32 Schuß - L.M.G.
  • ...

 

Die Bilder unten zeigen die ehemalige Scheinwerfer Baracke Strohbrück.