Das Tanklager der Marine in Flensburg befand sich auf dem Blasberg. Es bestand aus zwei unterirdischen verbunkerten Tanks mit jeweils 7000 m².

Die Bilder unten zeigen Reste vom Pipelinekanal.