Das Marinetanklager Gotenhafen verfügte über zwei 10000cm² Tanks und drei Tanks unbekannter Größe. In den Tanks befanden sich laut Betriebsstoffbestandsmeldung vom 21.12.1943  172 m²  Heizöl und 1541 m² Treiböl.

 

Die Bilder wurden freundlicher Weise von Czarek "Alkali" Piotrowski zur verfügung gestellt.

Das Bild unten zeigt die Wache mit Eingang ins Tanklager.

Die Bilder unten zeigen einen Blick in das ehemalige Tanklager.

Das Bild unten zeigt ein Blick ins Tanklager. Im Hintergrund ist der Eingang in den 20000 m² Tank zu sehen.

Die Bilder unten zeigen die Betondecken der drei noch vorhandenen Tanks.