Auf dem Gelände des T-Stofflagers befanden sich folgende Einrichtungen. Pumpenhaus 14,00 Meter x 5,00 Meter mit Tiefbrunnen und Wasserleitung zum 300 Meter entfernten See. Großer unterirdischer Feuerlöschteich 30,00 Meter mal 15,00 Meter. Das Tanklagergebäude bestand aus Beton und war nach Außen hin Verklinkert. Das Gebäude hatte die Maße 35,00 Meter x 8,00 Meter und eine Höhe von 8,00 Metern. Das Gebäude ist zur hälfte Erdversenkt und der obere Teil mit 2,00 Metern Erde angeschüttet. In dem Gebäude befanden sich 12 Alutanks von 4,00 Metern Höhe und 2,50 Metern Durchmesser. Durch die 6 runden Löcher im Dach wurden nach dem Krieg die Tanks ausgebaut.

Update 26.01.2020

 

Flak Hasseldieksdamm

Flak Ehagen/Heidberg

 

Update 03.01.2020

 

Flak Eggstedt

 

Update 31.12.2019

 

LS Sylt

 

Update 30.12.2019

 

UGruKo Westerland

Flak Rantum

 

Update 27.12.2019

 

Flak Morsum

 

Update 24.12.2019

 

R-632 mit Schartenturm

 

Update 21.12.2019

 

Hauptgefechtsstand

 

Update 15.12.2019

 

Mammut Hörnum

UGruKo Westerland